Direkt zum Inhalt springen
AERENA Inseat System
AERENA Inseat System

Pressemitteilung -

Next Level Entertainment: Discover Airlines testet Bordunterhaltungssystem der Zukunft

  • Umgerüsteter Airbus A320 startet ab April in dreijährige Testphase
  • 14-Zoll Touchscreen mit 4K-Auflösung an jedem Sitzplatz
  • Personalisierung von Inhalten und Verbindung mit eigenen Geräten
  • Ab 2025: Kostenloses High Speed Internet
  • AERENA Inseat System ist die neuste Entwicklung des Lufthansa Technik & LG Electronics Joint Ventures AERQ

Discover Airlines hat eines ihrer Kurzstreckenflugzeuge mit einem neuen, weltweit einmaligen digitalen Unterhaltungssystem ausgestattet. Gäste erleben damit Bordunterhaltung der modernsten Art, mit großen Bildschirmen an jedem Sitzplatz, umfangreichen und personalisierten Inhalten sowie, ab 2025, High Speed Internet für alle. Das gesamte Angebot steht Passagieren kostenlos zur Verfügung.

Der umgebaute Airbus A320 mit dem Kennzeichen D-AIUQ fliegt ab Anfang April 2024 für einen Testzeitraum von mindestens drei Jahren und ist von außen durch den zusätzlichen Aufdruck „next level entertainment on board“ erkennbar.

Discover Airlines ist die erste Fluggesellschaft weltweit, die das AERENA Inseat System des Herstellers AERQ installiert hat. Das Hamburger Startup ist ein Joint Venture von Lufthansa Technik und LG Electronics. Die Kooperation zwischen AERQ und Discover Airlines wird vom Lufthansa Group Innovation Runway unterstützt, eine konzerninterne Initiative, die innovative Lösungsfindung innerhalb der Lufthansa Group sowie mit externen Partnern fördert.

„Wir sind stolz darauf, als erste Airline dieses besondere Unterhaltungssystem anbieten zu können. Discover Airlines Gäste erleben in diesem Flugzeug eines der modernsten Bordunterhaltungssysteme der Welt. Und wir arbeiten mit unserem Partner AERQ daran, es noch weiter zu verbessern. Unser Ziel ist es, das neue System im Alltag zu testen und durch Rückmeldungen unserer Kundinnen und Kunden zu verstehen, wie sich das Reiseerlebnis weiter verbessern und personalisieren lässt,“ erklärt Maximilian Meintgens, Director Product & Marketing bei Discover Airlines. „Die Erkenntnisse, die wir während der Testphase sammeln, liefern einen wichtigen Beitrag bei der Weiterentwicklung des Inflight Entertainment Erlebnisses der gesamten Lufthansa Group.“

„Wir freuen uns sehr, dass AERENA nun abhebt und sowohl eine Fluggesellschaft als auch die Passagiere erleben können, was unsere Plattform zu bieten hat. Agilität und Schnelligkeit bei der Aktualisierung von Inhalten, individuelle Anpassungen für eine personalisierte Begegnung mit den Gästen sowie die Anbindung einer Vielzahl von Partnern und ihren Services. Das sind nur ein paar der Vorteile, die AERENA Fluggesellschaften und ihren Passagieren bieten kann,“ erklärt Arnd Kikker, Co-Managing Director von AERQ.

„Dieses gemeinsame Projekt ist ein großartiges Beispiel dafür, wie wir mit Innovation das Kundenerlebnis kontinuierlich verbessern können. Wir freuen uns und sind stolz darauf, dass unsere Investitionen in modernste Bordunterhaltung zusammen mit unseren Partnern AERQ und Discover Airlines nun in unserem ersten Flugzeug erlebbar sind,“ sagt Xavier Lagardère, VP Innovation der Lufthansa Group & Managing Director des Lufthansa Innovation Hub.

Neuste Hardware, personalisierte Inhalte, High Speed Internet: Das erwartet Reisende an Bord

Die fest installierten Bildschirme haben eine Diagonale von 14 Zoll und bieten eine maximale Auflösung von 4K (3840x2160 Pixel). Die Steuerung erfolgt nutzerfreundlich und intuitiv per Touchscreen. Reisende können zudem eigene Geräte und Kopfhörer via Bluetooth mit dem Bildschirm koppeln. Durch eine optionale Abfrage lassen sich Inhalte personalisieren und auf die individuellen Wünsche zuschneiden.

Neben einer großen Auswahl an Filmen, Serien, Podcasts, Spielen und einer Moving Map in 3D, bietet die offene cloudbasierte IT-Plattform die Möglichkeit, zahlreiche Apps und Services einzubinden. Zu Beginn der Testphase stehen bereits Applikationen zur Verfügung, mit denen Reisende sich auf dem Weg in den Urlaub über ihre Destination informieren und Touren reservieren können.

Anfang 2025 wird das Flugzeug dann zusätzlich mit der neusten Internettechnologie ausgestattet, was schnelles Surfen, Bezahl- und Buchungsfunktionen, Streaming und die Einbindung vieler weiterer Funktionen ermöglicht. In diesem Zuge ist auch „Order to Seat“ geplant, sodass Gäste während des Fluges über den Bildschirm Essen, Getränke und Produkte aus dem Bord Shop bestellen und bezahlen können. Ziel ist es, Reisenden während des Fluges volle Vernetzung zu ermöglichen.

Themen


Über Discover Airlines

Discover Airlines ist die Quality Leisure Airline der Lufthansa Group in Deutschland, die Reisende von Frankfurt und München zu den schönsten Urlaubszielen weltweit fliegt. Mit einem modernen und auf die Bedürfnisse von Privatreisenden zugeschnittenen Produkt und dem herzlichen Service der Crew macht Fliegen mit Discover Airlines Freude. Seit Sommer 2021 ergänzt Discover Airlines das Angebot der Lufthansa Group im wachsenden Segment der Privatreisen. Gäste profitieren von einem durchgängigen Buchungsprozess und nahtlosem Umsteigen an den Drehkreuzen Frankfurt und München sowie an zahlreichen weltweiten Destinationen der Lufthansa Group und ihren Partner Airlines. Discover Airlines hat ihren Hauptsitz in Frankfurt, betreibt aktuell eine Flotte von 24 Flugzeugen und beschäftigt rund 2000 Mitarbeitende. Die Flüge sind auf discover-airlines.com, allen Buchungskanälen und Webseiten der Lufthansa Group sowie im Reisebüro buchbar.

Kontakt

Leonie Bueb

Leonie Bueb

Pressekontakt Director Corporate Communications & Spokesperson Discover Airlines +49 (0)69 696 40923

Discover Airlines

Discover Airlines ist die Quality Leisure Airline der Lufthansa Group in Deutschland, die Reisende von Frankfurt und München zu den schönsten Urlaubszielen weltweit fliegt. Mit einem modernen und auf die Bedürfnisse von Privatreisenden zugeschnittenen Produkt und dem herzlichen Service der Crew macht Fliegen mit Discover Airlines Freude. Seit Sommer 2021 ergänzt Discover Airlines das Angebot der Lufthansa Group im wachsenden Segment der Privatreisen. Gäste profitieren von einem durchgängigen Buchungsprozess und nahtlosem Umsteigen an den Drehkreuzen Frankfurt und München sowie an zahlreichen weltweiten Destinationen der Lufthansa Group und ihren Partner Airlines. Discover Airlines hat ihren Hauptsitz in Frankfurt, betreibt aktuell eine Flotte von 27 Flugzeugen und beschäftigt rund 2000 Mitarbeitende. Die Flüge sind auf discover-airlines.com, allen Buchungskanälen und Webseiten der Lufthansa Group sowie im Reisebüro buchbar.

Discover Airlines
Hugo-Eckener-Ring 1
60549 Frankfurt am Main
Deutschland